Workshop: Der perfekte Preis

Workshop: Der perfekte Preis

Finde den perfekten Preis für Paketangebote und digitale Produkte, die sich nicht oder nur schwer mit einem Stundensatz kalkulieren lassen.

Workshop am 22. Oktober 2021 um 15 Uhr - € 39,-

Tust du dich schwer damit, den passenden Preis für dein Paketangebot oder digitales Produkt zu finden?

Digitale Produkte wie E-Books, virtuelle Workshops wie dieser hier oder Onlinekurse, aber auch Paketangebote lassen sich oft nicht so einfach kalkulieren.

Für digitale Produkte musst du so einige Stunden in die Konzeption und Umsetzung investieren, da soll sich der Verkauf deines Angebots auch lohnen. Nur kannst du nicht jeder Kund:in die volle Stundenzahl in Rechnung stellen. Und theoretisch könntest du digitale Produkte unendlich oft verkaufen. Aber in der Praxis weißt du ja noch gar nicht, wie viele Käufer du findest.

Und auch bei Paketangeboten liegt der Wert oft über der reinen Arbeitszeit. Denn als Expertin wirst du unter anderem auch schneller in deiner Arbeit und würdest langfristig trotz mehr Erfahrung weniger verdienen.

Auf jeden Fall hast du festgestellt, dass es nicht der beste Ansatz ist, deinen Stundensatz zur Berechnung deines Preises zu verwenden.

Nur: wie sollst du dann einen geeigneten Preis finden??

Einfach einen Fantasiepreis aufrufen und auf das Beste hoffen?

Oder bei anderen Anbietern abschauen?

Die Lösung lautet: Weg vom Stundensatz, hin zum strategischen, wertbasierten Preis.

Jedes deiner Angebote, jedes digitale Produkt hat einen ganz konkreten Wert für deine Kund:innen. Und je klarer du deinen Kund:innen zeigen kannst, welchen Wert sie durch den Kauf deines Produkts erhalten, desto leichter wird es ihnen fallen, sich für dein Produkt zu entscheiden – auch bei höheren Preisen.

Und: Du kannst deine Preise strategisch einsetzen. Ob du hohe oder niedrige Preise für dein Produkt verlangen solltest, hängt ganz stark davon ab, was du mit deinem Produkt erreichen möchtest.

In dem 90 minütigen Workshop lernst du, wie du den Wert deiner Angebote bestimmst und daraus einen Preis entwickelst, den deine Kund:innen gerne bezahlen und wie du diesen Preis an deine eigenen Ziele anpasst.

Im Workshop bekommst du Antworten auf diese Fragen:

  • Warum kaufen deine Kund:innen bei dir und wie treffen sie ihre Entscheidung.
  • Woraus entsteht der Wert eines Produkts und wie kannst du daraus einen Preis entwickeln, den deine Kund:innen gerne bezahlen.
  • Welcher Preis eignet sich für welches Produkt und wie kannst du deine Preise an deine Ziele anpassen.
  • Welche externen Faktoren, wie z.B. die Kosten für Zahlungabwickler solltest du bei der Preisfindung berücksichtigen.

Und weil es sich um einen Workshop handelt und keinen Vortrag, entwickelst du direkt im Workshop eine Preisstrategie für ein konkretes Produkt. Du musst dazu kein fertiges Produkt haben, eine Produktidee genügt.

Termin: Freitag, 22. Oktober 2021 um 15 Uhr

Für den Workshop treffen wir uns online auf Zoom. Der Workshop dauert 60 Minuten und im Anschluss bleibt noch mindestens 30 Minuten Zeit für deine Fragen. Den Link zur Anmeldung bekommst du einige Tage vorher per Email.

Deine Investition: € 39,- *

*netto, zzgl. jeweils gültiger Umsatzsteuer. Du wirst für die Abwicklung zum Zahlungsanbieter Sendowl weitergeleitet.

Der Ablauf im Detail

Schritt 1: Buche deinen Platz

Mit Klick auf den Button wirst du zur Kasse bei Sendowl weitergeleitet. Dort buchst du deinen Platz und bekommst im Anschluss eine Rechnung per Email und noch einmal alle Informationen zum Workshop zusammengefasst.

Schritt 2: Nimm am Workshop teil

Am Workshop-Tag treffen wir uns online auf Zoom. Den Link zur Anmeldung bekommst du einige Tage vorher per Email.

  • Termin: Freitag, 22. Oktober um 15 Uhr

Schritt 3: Schau dir die Aufzeichnung an

Falls du nicht live dabei sein kannst, oder einfach, wenn du den Workshop noch einmal wiederholen möchtest, kannst du dir jederzeit die Aufzeichnung ansehen. Diese bekommst du etwa eine Woche nach dem Live Workshop an die Email-Adresse, die du bei deiner Buchung angegeben hast.

Das sagen Teilnehmer:innen

Zum Workshop “Der perfekte Preis”

"Den Workshop kann ich jedem weiterempfehlen, der manchmal noch mit seiner Preisfindung hadert - ganz egal, ob er eine Dienstleistung oder ein Produkt anbietet". - Julia Mohrbach
"Ich mag die schnörkellose und ehrliche Art, wie du durch deine Workshops führst." - Julia Wißmeier

Zu anderen Workshops

"Den kreativen Ansatz fand ich grandios. Es überrascht mich immer wieder, welch "Aha"-Momente es zu erleben gibt, wenn man mal außerhalb der Box denkt und den klassisch rationalen Ansatz beiseite lässt. Außerdem hat mir die freundliche Stimmung in der Gruppe und deine super entspannte und wertschätzende Art gefallen. Den Workshop kann ich von ganzem Herzen empfehlen." - Nicole Schmidt
"Katrins Workshop ist BOMBE und hat mir kurz und knackig zurück ins Gedächtnis gerufen, dass es neben den gängigen Trends auch noch andere Angebotsformate gibt, an denen wir uns auch bedienen können - ganz wie es zu uns passt. DANKE, dass du uns das Thema mal aus einem neutralen Blickwinkel gezeigt hast. Mit dir zu arbeiten macht Spaß und du hältst die Konzentration klasse aufrecht!" - Sarah Switala, webdesign & social media
"Ich liebe es wie einfach und verständlich du alles erklärst und nicht lange um den heissen Brei redest. Ich habe innert einer Stunde mehrere Ideen an Produkten gefunden, plus die Bestätigung meines aktuellen Angebots." - Katja Aldi, Branding & Design

*netto, zzgl. jeweils gültiger Umsatzsteuer. Du wirst für die Abwicklung zum Zahlungsanbieter Sendowl weitergeleitet.

Antworten auf häufige Fragen

Für wen ist der Workshop geeignet?

Wenn du selbstständige Dienstleister:in bist und neue Paketangebote oder digitale Produkte entwickeln möchtest, aber nicht weißt, wie du passende Preise finden sollst, lernst du in diesem Workshop, wie du Preise für Angebote entwickelst, die du nicht mit deinem Stundensatz kalkulieren kannst.

Für wen ist der Workshop nicht geeignet?

Im Praxisteil des Workshop erarbeiten wir den Preis für ein konkretes Produkt / Paketangebot bzw. eine Angebotsidee. Du solltest also zumindest eine klare Vorstellung haben, was für ein Paket oder digitales Produkt du anbieten möchtest.

Ich bin noch nicht lange selbstständig bzw. gründe gerade. Bringt mir der Workshop trotzdem etwas?

Im Workshop lernst du, wie du Preise für Produkte entwickelst, die sich nicht anhand deines Stundensatzes berechnen lassen. Wenn du bereits konkrete Angebotsideen hast, kannst du auch zu Beginn deiner Selbstständigkeit am Workshop teilnehmen.

Was kostet der Workshop?

Der Workshop kostet € 39,- (netto).

Bekomme ich eine Rechnung?

Die Zahlungsabwicklung läuft über Sendowl. Nachdem du deinen Platz gebucht hast, bekommst du deine Rechnung per Mail.

Wo und wie findet der Workshop statt?

Der Workshop findet am Freitag, den 22. Oktober um 15 Uhr statt.

Deine Frage ist nicht dabei? Dann schicke mir einfach eine Mail an hallo@katrinherdle.de!